Neuling mit starkem Potenzial: Die Partei Deutsche Mitte

Mutige, aber Not-Wendige Aussagen
für einen echten Politikwechsel

Seit letztem Jahr formiert sich hierzulande unter der Führung des ehemaligen ARD-Auslandskorrespondenten Christoph Hörstel verstärkt eine neue Partei mit bemerkenswertem Potenzial: Die Deutsche Mitte (DM). Mit ihrem Programm ist sie inhaltlich nicht nur eine scheinbare sondern eine echte Alternative zu den etablierten Parteien.

Die neuesten Besetzungen der Fachbereiche Finanzen mit Prof. Dr. Franz Hörmann und Gesundheit mit Hans U.P. Tolzin zeigen jetzt, dass sich hier eine hochkarätige und fachlich kompetente Führungsriege positioniert, mit der diese neue Partei tatsächich das Zeug hat, in diesem Land Geschichte zu schreiben – wie Hörstel immer wieder selbstbewusst ….

Kommentare sind geschlossen.