Fünf große Versprechen, die Barack Obama nicht einlöste

Müde und grau: Präsident Barack Obama auf der letzten Pressekonferenz des Weißen Hauses im Jahr 2016. Aufnahme vom 16. Dezember 2016.
In wenigen Tagen übergibt Barack Obama den Schlüssel für das Weiße Haus an seinen Nachfolger. Was hat der erste schwarze Präsident und Träger des Friedensnobelpreises in acht Jahren erreicht? Ein Rückblick auf unerfüllte Versprechungen.

von Malte Daniljuk

Vor wenigen Tagen erklärte die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, die scheidende US-Regierung sei eine Truppe „außenpolitischer Versager, verbittert und borniert“. Diese Bilanz klingt auf den ersten Blick sehr hart. Andererseits versagte die Obama-Regierung bei mehreren globalen Themen derartig dramatisch, dass die Frage gerechtfertigt ist, ob es überhaupt den Willen gab, einzelne angekündigte Maßnahmen wirklich umzusetzen.

1. Guantanamo…..mehr…..

Kommentare sind geschlossen.