Reich bleibt reich – über 25 Generationen

Nein, das ist doch alles nur Propaganda, das gibt’s ja nicht, das ist gar nicht nachgewiesen, das kann ja gar nicht sein…
DOCH! Gibt’s, ist, kann. Endlich mal eine sinnvolle Arbeit, der sich da zwei Banker der Rothschildschen Zentralbank „Bank of Italy“ gewidmet haben. Warum nur …?
© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 1.1.2017


Im Verzeichnis der Reichen von Florenz stehen dieselben Familiennamen wie vor 600 Jahren

Guglielmo Barone und Sauro Mocetti, Ökonomen der Hauptfinanzeinrichtung auf den Appeninen, der Bank of Italy, haben eine ungewöhnliche Untersuchung durchgeführt.
Sie haben sich in das Archiv der Stadt Florenz begeben, dort die Daten zu den Florentiner Steuerzahlern des Jahres 1427 geprüft und sie verglichen mit den Daten der Steuerverwaltung von Florenz…..

Kommentare sind geschlossen.