NEO – Clooney und die „Weißhelme“, betrogen oder auf Drogen

Looney Tunes werden zu Clooney Tunes

[Anmerkung des Redakteurs: Ist Clooney verrückt geworden? Wenn er je angestrebt hat Präsident zu werden, wird dieser Wunsch in Rauch aufgehen, wenn er diesen Film über die Weißhelme dreht.

Jeder der sich dazu hinreißen ließe die Weste der Weißhelme für ihre Hilfe und Unterstützung des Terrors in Syrien rein zu waschen, würde für ein großes Sicherheitsrisiko gehalten werden.

Eines ist sicher, Clooney gegen Trump im Rennen um das Weiße Haus ist eine Fernseh-Reality-Show für Sie.

Wenn Clooney gewinnt, kann er Details zu seinen Geheimnienstkontakten durch die zu den Weißhelmen ersetzen, und ex-Mossad-Agenten in seinen Nationalen Sicherheitsrat berufen sowie die alten Blackwater-Leute für Gelegenheitsarbeiten engagieren.

Wie irgendein Unbekannter einmal sagte: „Das gelingt Dir bestimmt nicht“. Jedoch scheint Clooney ein größeres Ego als Trump zu haben und hoffentlich mit weniger Mädchen in Toiletten.

VT schlägt den hölzernen Pfahl in das kalte Herz der Medienunternehmen, ohne den ganzen Müll, der von den westlichen….

Kommentare sind geschlossen.