Merkels Neujahrsversprechen: „Der Terrorismus wird mit Liebe integriert und erhält bei uns Bleiberecht“

das-merkel-nj„Die Mörderin“ enttäuschte mit ihrer Neujahrsansprache nicht, sie bleibt ihrer Todespolitik treu, obwohl sie zum ersten Mal eingestand, dass es einen islamischen Terror gibt, den sie hereingeholt hat. Aber sie bleibt sinngemäß dabei: „Wir bleiben offen, auch wenn uns die anderen töten und schlachten, so setzen wir ihrem Morden unsere Liebe entgegen“, so ihre perverse Botschaft. Klar, so viel Abwehrbereitschaft beeindruckt die Mörder. Sie mussten heute „Alahu akbar“ in den Moscheen geschrien haben, als sie Liebe und Offenheit, Integration und Blei￾berecht mit einem garantierten Abkassierungs-Format durch erlaubte Mehrfach￾Identitäten versprochen bekommen haben. Die „Mörderin“ jubelte, dass sie stolz darauf sei, bei „den Bildern von Aleppo“ Jungmörder aus Aleppo geholt zu haben. Und natürlich sollen sie bleiben, obwohl Aleppo von den Terroristen befreit ist. Sie besitzt die Chuzpe, die Mörder und Verbrecher hier zu behalten, sie sollen „Tritt fassen und sich integrieren“. Ja, sie haben Tritt …..

Kommentare sind geschlossen.