Nach Ausweisung von Diplomaten: Russische Botschaft trollt Obama

Nach Ausweisung von Diplomaten: Russische Botschaft trollt Obama
"Lame Duck" - Die russische Botschaft in London reagiert mit einem Meme auf Barack Obamas Entscheidung, russische Diplomaten auszuweisen.
In der Welt der Diplomatie gelten normalerweise besonders strenge Regeln der politischen Korrektheit. Die russische Botschaft in London ficht das nicht an. Nach der Entscheidung Barack Obamas, 35 russische Diplomaten auszuweisen, reagiert diese mit einem sarkastischen Tweet und landet einen viralen Hit.

Es gehört zu den Eigenheiten des digitalen Zeitalters, dass ein einzelner Tweet größere politische Wirkung haben kann als eine Entscheidung des US-Präsidenten. So nun auch geschehen im Falle des medialen Schlagabtausches, der folgte, nachdem US-Präsident Barack Obama verkündet hatte, als "Vergeltung" für unbewiesene "russische Hacker-Angriffe" 35 Diplomaten des Landes zu verweisen. Mehr....

Kommentare sind geschlossen.