US-Außenpolitik: Obama schafft Großbaustellen für Nachfolger Trump

US-Präsidenten als Matrjoschkas: George Bush sen., Bill Clinton, George Bush jun., Barack Obama und Donald Trump© AP Photo/ Pavel Golovkin

Der designierte US-Präsident Donald Trump will nach seinem Amtsantritt bis zu 70 Prozent der Erlässe seines Vorgängers rückgängig machen. Noch-Präsident Barack Obama unterzeichnete derweil den „Global Magnitsky Act“ und verschärft die Russland-Sanktionen, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Mittwoch. Mehr….

Kommentare sind geschlossen.