OST-ALEPPO WAFFENLAGER DER TERRORISTEN – HAUFENWEISE GESCHOSSE & MUNITION AUS DEN USA & EUROPA

Die syrische Armee ist auf weitere Waffenlager der radikal-islamistischen Terroristen in Ost-Aleppo gestoßen, mit haufenweise Munitionskisten und Geschossen aus den USA und europäischen NATO-Staaten wie Polen & Bulgarien.

 

Dazu muss man wissen, dass die reguläre syrische Armee fast ausschließlich sowjetische oder russische Waffen, Waffensysteme und Munition führt, so dass niemand ernsthaft behaupten kann – dass diese US-Munition aus Armeebeständen der syrischen Armee „erbeutet“ wurden. Die blutigen radikal-islamistischen Terroristen in Aleppo wurden mit diesen Waffen und Munitionsbeständen ausgestattet. Mehr hier auf dem Video 1….     Video 2….

Quelle:

Kommentare sind geschlossen.