Vater eines Opfers – Ich werde nie mehr Merkel wählen

Die Eltern eines Opfers des Terroranschlags auf den Weihnachtsmarkt in Berlin kamen zum Tatort und dort wurden sie vom dänischen Fernsehen gefragt, warum sie hier sind? „Weil unser Kind hier schwer verletzt worden ist„, sagte der sichtlich verzweifelte Vater. „Dankeschön Frau Merkel„, fügte er hinzu, in dem er die Schuld offensichtlich der Kanzlerin und ihrer Politik der zügellosen Masseneinwanderung gibt, wodurch Terroristen nach Deutschland gekommen sind, wie der mutmassliche Täter Anis Amri.

Dann sagte er: „Ich werde sie nie mehr wählen so lange ich lebe. Und hoffentlich meine ganze Familie und meine Freunde auch.

Unser Sohn war hier„, sagte die Mutter des Opfers, „deswegen sind wir….

Kommentare sind geschlossen.