Brasilien schließt sich der zunehmenden Zahl von Ländern an, die sich weigern, GVOs aus den USA zu importieren

Ein weiterer Rückschlag für Monsanto: 38 Länder auf der ganzen Welt haben nun genveränderte Agrarprodukte verboten, indem sich Brasilien weigert, GVO-Getreide aus den USA zu importieren – trotz des Rückgangs seiner eigenen Produktion um 10 Prozent.

Es ist noch nicht so lange her, als [in den USA] ein neues Gesetzes durchgebracht wurde, welches für die Dauer von zwei Jahren die Kennzeichnung für GVO-Produkte verbietet. Die Verhandlungen über das GVO-Gesetz fanden gleichzeitig statt, während wir damit beschäftigt waren, zuzuschauen, wie sich durch das Wahlergebnis immer deutlicher eine….

Kommentare sind geschlossen.