Urheber des Botschafter-Attentats: Al-Nusra oder Gülen? Egal – beides ist CIA!

Der Attentäter nach der Ermordung des russischen Botschafters. Bild Twitter / @BreakingIEN

Während Präsident Erdogan nach dem Mord am russischen Botschafter den Druck auf die Gülen-Anhänger erhöht und eine neue Verhaftungswelle lostritt, reklamiert die Jabhat Fatah al-Sham, ehemals al-Nusra Front, das Attentat für sich.

Von Marco Maier

Die al-Nusra Front, die sich mittlerweile mit anderen Islamistengruppen zur Jabhat Fatah al-Sham formiert hat, reklamiert in einem Brief an die ägyptische Seite „Al-Youm Al-Sabea“ das Attentat auf den russischen….

Kommentare sind geschlossen.