Gastbeitrag: Finanz-Crashs gestern und heute

Baltic Dry Index - Bildquelle: Bloomberg

Viele Ökonomen sagen schon seit längerer Zeit einen globalen wirtschaftlichen Kollaps voraus. Aber es sind doch immer wieder dieselben Personen wie die Investoren und Finanzberater Marc Faber, Gerald Celente und Ron Paul, welche in dieses Horn blasen. Wer sich mit diesem Thema beschäftigt, wird schnell über diese und weitere wiederkehrende Namen stolpern. Wie war es mit dem Hirtenjungen und dem Wolf noch einmal? Jeder kennt die Geschichte, in welcher ein Hirtenjunge immer wieder aus dem Wald um Hilfe ruft und diesem daraufhin die Dorfbewohner zu Hilfe eilen, um dann heraus zu finden, dass gar keine Gefahr bestand. Die Konsequenz war: es hat niemand mehr zugehört und als sich der Hirtenjunge tatsächlich in Gefahr befand, kam ihm keiner zu Hilfe. Nun, dieser Vergleich ist nur bedingt korrekt, da die Gefahr und die Missstände unseres Finanzsystems seit der Subprime-Krise 2008/2009 ohne Zweifel vorhanden waren und sind und die üblichen Verdächtigen….

Kommentare sind geschlossen.