Türkei blockiert Tor und VPN-Nutzung

Im Oktober erschienen die ersten Berichte, die türkische Regierung hat Provider aufgefordert, den Zugang zu Tor und einigen kommerziellen VPN-Dienste zu blockieren. Am 5. Dezember hat Turk Internet, die Vertretung der ISP-Industrie, den wachsenden Druck gespürt, die Blockade komplett zu vollziehen, einschliesslich wöchentliche Berichte über den Fortschritt und den Status der technischen Einschränkung einzureichen.

Proteste gegen Internet-Zensur in der Türkei

Um die gleiche Zeit sind die ersten Klagen der Internet-Benutzer über Verbindungsprobleme eingegangen. Bereits vorher hat die Türkei soziale Medien für Stunden oder sogar Tage während sogenannten „nationalen Notstand und politischen Unruhen“ stillgelegt. Deshalb haben türkische…..

Kommentare sind geschlossen.