CIA: Putin hat Hitler 1933 zum Wahlsieg verholfen

 
Berlin, Moskau (dpo) – Dass Wladimir Putin die US-Wahl maßgeblich beeinflusst hat, steht für die meisten Medien außer Zweifel. Nun wurde bekannt, dass der russische Präsident offenbar auch in der deutschen Politik seine Finger im Spiel hatte: Laut einer CIA-Analyse hat Putin bei der Reichstagswahl im Jahr 1933 mit gezielter Propaganda dem NSDAP-Kandidaten Adolf Hitler zum Wahlsieg verholfen.
Demnach beeinflusste Putin die öffentliche Meinung in Deutschland durch gezielte Propaganda und Fake-Nachrichten im sozialen Netzwerk „Stammtisch“ sowie auf dem Kurznachrichtendienst „Litfaßsäule“ deutlich zugunsten der….

Kommentare sind geschlossen.