Beliebte Quelle westlicher Medien in Syrien als britisches Regierungsprojekt enthüllt

Syrische Opposition

Eine beliebte Quelle der westlichen Medien für Nachrichten zum Thema Syrien-Konflikt – The Revolutionary Forces of Syria (RFS, zu Deutsch: Revolutionskräfte Syriens) – wird von der britischen Regierung finanziert, berichtet das Nachrichtenportal Alternet unter Berufung auf einen Journalisten, dem ein Job bei RFS angeboten worden sein soll.

Laut dem Journalisten, der anonym bleiben wollte, wurde er im Sommer dieses Jahres…

Kommentare sind geschlossen.