Russland muss wachsam bleiben

F. William Engdahl
Zunächst denke ich nicht, dass Präsident Putin naiv genug ist die Rhetorik zu glauben. Er ist ein ernsthafter Politiker und hat bereits zu viele Lügen und Täuschungen aus Washington erlebt, als dass er so naiv wäre jene netten, schönen Worte zu glauben, welche der Generalsekretär der NATO Jens Stoltenberg nach der Wahl Donald Trumps zum amerikanischen Präsidenten von sich gegeben hat. Natürlich ist es klug von Russland so viel Vorteile wie nur möglich aus einer anscheinend freundlich gesinnten Administration unter Trump….

Kommentare sind geschlossen.