Das Kartell des Schweigens muss durchbrochen werden!

tagesschau-zensur

Der Palästina-Konflikt ist völlig aus den Schlagzeilen verschwunden, und es ist ein Trauerspiel, dass er inzwischen in der politischen und medialen Welt als „nicht zu lösen“ und daher als zu ignorieren wahrgenommen wird. Ab und an ein Artikel, fast wie ein Alibi, mehr nicht, und bloß nicht zu kritisch, um nicht anzuecken bei den „jüdischen Freunden“ der Israel Lobby. Düstere Aussichten für das illegal besetzte Palästina und das palästinensische Volk.

Während täglich neue Siedlungen entstehen und neue brutale Unterdrückungs- und Apartheid-Gesetze entstehen, die gegen alle demokratischen Regeln verstoßen, kann sich das Netanjahu-Regime in seiner zionistischen….

Kommentare sind geschlossen.