Mordfall Maria L.: „Mysteriöse Twitter-Nachricht“ – Linke Propaganda oder rechte Hetze?

cropped-logo-grandt-5-uncensored-news-neuuuuu.jpg


In Freiburg wurde die 19-jährige Studentin Maria L. vergewaltigt und dann getötet. Der mutmaßliche Täter: Hussein K., ein 17-jähriger Flüchtling aus Afghanistan.

Der Fall sorgte für internationalen Wirbel (Berichterstattung sogar in den USA, England, Schweiz, Österreich etc.).

Nun wurde auf Twitter eine mysteriöse Nachricht veröffentlicht. Anscheinend geschrieben von einer „Natascha“, die bei der Flüchtlingshilfe Freiburg arbeiten soll.

Diese Informationen würden den Mordfall ad absurdum führen: Mehr….

Kommentare sind geschlossen.