Massentierhaltung – gnadenlose Tierquälerei für Billigfleisch

Die Negativschlagzeilen über die Massentierhaltung sind ein Dauerbrenner. Mit Masse macht man bekanntlich große Profite. Billigfleisch ist die Triebfeder für ein „weiter so“. Masse statt Klasse gilt auch hier. Urheber der Massentierhaltung ist die Lebensmittelindustrie. Dort, wo letztendlich die großen Profite erzielt werden. Der Verbraucher wird mit Billigfleisch geködert. Wenn er dann schwach wird, macht er sich gleich….

Kommentare sind geschlossen.