Gezielter Beschuss auf Russische Ärzte im mobilen Lazarett in Aleppo

Gezielter Beschuss auf Russische Ärzte im mobilen Lazarett in Aleppo, das für die Verletzten aufgestellt wurde. Zwei Arztfrauen sterben dabei, ein Kinderarzt und RT-Journalist befinden sich in Lebensgefahr.
Unsere Medien schweigen.
Rebellen hatten Koordinaten der mobilen Lazarette, andernfalls wäre so ein präziser Beschuss nicht möglich gewesen. Das Russische Verteidigungsministerium hat die USA und GB um Aufklärung aufgefordert. Menschen sterben, weil sie anderen helfen wollten.

 

aleppo1

Quelle:

Kommentare sind geschlossen.