In den russischen Medien gab es diese Woche große Diskussionen über eine Resolution des Europäischen Parlaments, die die Europäische Union dazu auffordert, einen „strategischen Kommunikationsplan“ gegen die Propaganda aus der Russischen Föderation und aus dem Islamischen Staat Irak und Syrien (ISIS) zu entwickeln. Dies folgt auf einen Bericht des EU-General­direktorats für Auswärtige Politik aus dem letzten Monat, mit dem Titel: „Strategische Kommunikation der EU mit Hinblick auf die Bekämpfung von Propaganda“. Mehr…..