Angela Merkels milde Diktatur

Die Mainstream-Medien porträtieren die deutsche Kanzlerin als Hüterin der freiheitlich demokratischen Werte des Westens.

Die Europäer sollen glauben, daß die deutsche Regierungschefin auf den Wegen von Philosophen der Aufklärung, wie Thomas Paine, Jefferson oder ihrem Landsmann Wilhelm Humboldt, wandelt. Und sie setzt bestimmt nicht die Tradition der Tyrannei ehemaliger ostdeutscher Herrscher, wie Walter Ulbricht oder Erich Honecker, fort. Oder etwa doch?

Merkel Über alles

Allerdings muß man sich, nach ihrer offiziellen Stellungnahme zum….

Kommentare sind geschlossen.