Multi kocht Michigan ab: Nestlé nutzt 400 Millionen Liter Grundwasser für 200 Dollar

Ein Wasserturm in Flint, Michigan, USA, 2016.

Ein Wasserturm in Flint, Michigan, USA, 2016.
Kommt der neue Vertrag zwischen Nestlé und dem US-Bundesstaat Michigan zustande, zweigt Nestlé bis zu 400 Millionen Liter Trinkwasser ab. Zu einem Spottpreis. Währenddessen leidet die Bevölkerung in Flint, Michigan, nach wie vor unter verschmutztem Wasser.

Seit 2014 erschüttert ein riesiger Wasserskandal die USA. Um Geld zu sparen, hatte das hoch verschuldete Flint im Bundesstaat Michigan im Jahr 2014 beschlossen, sein Wasser nicht mehr aus…..

Kommentare sind geschlossen.