"Regimechange gescheitert" - Schlagabtausch zwischen Russland und USA im UN-Sicherheitsrat zu Aleppo

"Regimechange gescheitert" - Schlagabtausch zwischen Russland und USA im UN-Sicherheitsrat zu Aleppo
Selten waren im UN-Sicherheitsrat wohl so harsche Worte zu hören, wie beim verbalen Schlagabtausch zwischen dem russischen UN-Botschafter Witali Tschurkin und der US-Gesandten Samantha Power. Während die USA mit "mehr Druck" auf Russland drohten, warf Tschurkin dem Westen vor, die humanitäre Krise für eigene geopolitische Ziele zu missbrauchen und Al-Kaida-Terroristen zu beschützen.

Der ehemalige US-Diplomat Jim Jatras bezeichnete gegenüber RT die US-amerikanischen....

Kommentare sind geschlossen.