Erste Islamisten-Partei in Europa fordert Sonderrechte für Muslime und „Rassismus-Polizei“


„Selbstredend muss sich nach einem Wahlsieg von Denk die niederländische Obrigkeit für Sklaverei und Kolonialismus offiziell entschuldigen, wohingegen die Sklaverei in arabischen Staaten oder in der Türkei mit keinem Wort erwähnt wird. Im Gegenteil – die Anerkennung des türkischen Völkermordes an den Armeniern wird ausgesetzt und in einer „unabhängigen“ Kommission neu verhandelt.“

Auszüge aus einem….

 

Kommentare sind geschlossen.