Deutschland ist Zensurweltmeister

61,5% der Top-1000 Videos auf Youtube sind in Deutschland nicht verfügbar. Dank Heiko Maas & Co. dürften es noch weniger werden. Damit ist Deutschland Zensurweltmeister- noch weit vor z.B. Südsudan.

Deutschland ist nicht nur Exportweltmeister, sondern auch Zensurweltmeister. Folgende Grafik muss man schon mehrmals betrachten, um das Unglaubliche zu verstehen.

Die Grafik stammt von Statista und basiert auf Daten des Projekts OpenDataCity. Und diese Daten zeigen, dass 61,5% der Top-1000 Videos, die 2013 weltweit am meisten angeklickt wurden, in Deutschland nicht verfügbar waren und sind. Für 2016 gibt es noch keine aktuellen Zahlen, wahrscheinlich aber dürfte sich die Sperrquote auf 70% erhöhen - dank Heiko Maas & Co.

Die Zensur ist somit in Deutschland rund viermal so intensiv wie im Südsudan, rund 12 Mal intensiver als im Vatikan und in Afghanistan. Wer wissen will, was in der YouTube-Welt vor sich geht, der muss entsprechend in die Schweiz oder nach Österreich reisen, ja selbst im Vatikan ist man informierter als in Deutschland.

Deutschland - Tal der Ahnungslosen:

deutschland-zensurweltmeister Wie heißt es doch so schön in Artikel 5 des Grundgesetzes:.....

Kommentare sind geschlossen.