Die Türken planen Europa täglich mit 3.000 Migranten zu fluten - Griechenland bereitet sich auf einen Krieg mit der Türkei vor

Der griechische Geheimdienst hat mitgeteilt, dass die türkische Regierung plant, täglich 3.000 Migranten zu erlauben, ihre Küsten in Richtung Griechenland zu verlassen. Von Victoria Friedman für www.Breitbart.com, 28. November 2016
Die detaillierten Pläne, die in der griechischen Zeitung Proto Thema veröffentlicht wurden, folgten auf die Drohung des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, der mit der Flutung des Kontinents mit Migranten drohte, falls die EU Beitrittsgespräche mit dem Land gestoppt werden. Letzte Woche sagte Erdogan: Mehr....

Kommentare sind geschlossen.