Presseagenturen AP und Reuters auf frischer Tat bei der Verbreitung von “Falsch Nachrichten” ertappt

Die zu den Mainstream-Medien gehörenden Presseagenturen AP und Reuters auf frischer Tat bei der Verbreitung von “Falsch Nachrichten” ertappt
crisis-actors Die Mainstream-Medien großer Konzerne wurden von alternativen Nachrichtenseiten auf frischer Tat dabei ertappt, wie sie fortgesetzt Propaganda betreiben und die “Fake-News”-Agenda im Nahen Osten vorantreiben.

Kürzlich haben die Mainstream-Konzernmedien und westliche Regierungen kräftig ausgeteilt, indem sie Internetseiten der alternativen Rechten als “gefälschte Nachrichten” gebrandmarkt haben. Aber wie wäre es damit, wenn sie sich selbst einmal im Spiegel betrachten würden – auf die Nachrichten, die von den Mainstream-Giganten selbst gebetsmühlenartig wiederholt werden: unter anderem von New York Times, AP, Reuters, ABC und CNN.

Propaganda ist mittlerweile zu einem allzu vertrauteten Begriff geworden. Einerseits sind....

Kommentare sind geschlossen.