Warnung an alle Regierungen Europas!

Erklärung
Bildergebnis für Warnung an alle Regierungen Europas! von Eduard A. MeierDer Inhalt dieser Broschüre wurde bereits 1958 geschrieben, aufgebaut auf Aussagen der Ausserirdischen Sfath und Asket, wobei derBrief vom 25. August 1958 als ‹Warnung an alle Regierungen Europas› verschickt wurde. Eine Antwort darauf wurde nie erhalten, denn sämtliche Regierungen hüllten sich in tiefes Stillschweigen, nebst dem, dass sie die Warnung nicht beachteten und keinerlei der not-wendigen Vorkehrungen trafen, um die vorausgesagten Katastrophen, Übel und Zerstörungen usw. zu vermeiden, die, wie die Zeitinzwischen bewiesen hat, als angekündigte Katastrophen ausnahmslos eingetroffen sind. Fazit: Die verantwortungslosen Regierenden hören weder auf die Stimmen der Künder, noch bemühen sie sich, das Volk vor Katastrophen zu schützen, und zwar auch dann nicht, wenn ihnen klipp und klar vorausgesagt wird, was die Zukunft bringt. Wie eh und je seit alters her, werden Künder nicht beachtet und ihre Warnungen vor zukünftigen Geschehen einfach in den Windgeschlagen, und zwar auf Kosten und zum Nachteil des Volkes, dem infolge fehlender und massgebender Massnahmen Hab und Gut geschädigt und zerstört und es gar an Leib und Leben gefährdet wird, weil die verantwortungslosen Regierenden, die gewarnt wurden und wissend sind, selbstherrlich sind, nur ihr eigenes Leben sowie Habund Gut schützen und das Ganze der Sicherheit und des Schutzes für das Volk ganz offensichtlich nur als Bagatelle und.....
 

Kommentare sind geschlossen.