Bolivien kickt die Rothschild-Banken aus dem Land

..wird nun sicher der neue Bösewicht...;) mal darauf achten was die Medien demnächst schreiben.... Boliviens Präsident Evo Morales. Bild: Joel Alvarez CC BY 3.0
Boliviens Präsident Evo Morales. Bild: Joel Alvarez CC BY 3.0

Präsident Morales hat angekündigt, die Rothschild-Banken aus dem Land zu werfen, weil er die Erpressungen der US-Regierung und der internationalen Bank-Institutionen satt hat. Bolivien befindet sich auf dem Weg zu einer echten Souveränität.

Von Michael Steiner

Seit der Gründung 1944 haben der Internationale Währungsfonds (IWF) und die Weltbank auf globaler Ebene ein enormes wirtschafts- und finanzpolitisches Gewicht erhalten. Maßgeblichen Einfluss auf die Finanzpolitik dieser Institutionen hat nicht nur die US-Regierung (und der "deep state"), sondern auch die weltweit bekannte Banker-Dynastie der Rothschilds. Mehr...

 

Kommentare sind geschlossen.