Wer steckt hinter "Gefälschten Nachrichten"? Mainstream Medien benutzen gefälschte Videos und Bilder

Die Mainstream-Medien sind verzweifelt. Sie wollen unabhängige und alternative Online-Medien unterdrücken, die sie als "gefälschte Nachrichten" bezeichnen. Leser von sozialen Medien werden davor gewarnt bestimmte Seiten zu besuchten.  Die Absicht dieser Initiative ist, den Ruf von wahrheitsgetreu berichtenden Medien zu beschmutzen. Unsere Analyse bestätigt, daß Mainstream-Medien routinemäßig in die Verzerrung der Fakten und das auf den Kopf stellen der Wahrheit verwickelt sind. Sie sind die unerwähnten Architekten von "Falschnachrichten". Ein Bereich der regelmäßigen Verzerrung bei den Mainstream-Medien ist die Verwendung gefälschter Videos und Bilder.

Vier offenkundige Fälle von Medienverzerrung

Dies sind vier Beispiele und es gibt sehr viele weitere. Die Manipulation von Videos und Bildern....

Kommentare sind geschlossen.