AcTVism präsentiert Snowden in München: „Die Mainstreammedien ignorieren uns“

Live zugeschaltet: Auch Edward Snowden nimmt an der Veranstaltung "Freiheit & Demokratie – Globale Themen im Kontext" von acTVism Munich teil.
Live zugeschaltet: Auch Edward Snowden nimmt an der Veranstaltung „Freiheit & Demokratie – Globale Themen im Kontext“ von acTVism Munich teil.
Am 15. Januar 2017 veranstalltet das gemeinnützige Onlinemedium acTVism Munich im Muffatwerk München eine Konferenz mit Edward Snowden, Jürgen Todenhöfer, Jeremy Scahill, Richard Wolff, Paul Jay und Srecko Horvat. Unter dem Titel „Freiheit & Demokratie – Globale Themen im Kontext“ sprechen die Gäste über westliche Außenpolitik, Überwachung und Medien. RT Deutsch sprach mit dem Veranstalter Zain Raza.
Herr Raza, Sie laden für den 15. Januar 2017 zusammen mit ihrem Verein acTVism Munich e.V. zu einer hochrangig besetzten Veranstaltung ein. Unter anderem wird Edward Snowden live zugeschaltet. Welche Motivation steht hinter ihrem Engagement? Mehr….

Kommentare sind geschlossen.