USA bewaffneten Jemens Armee noch vor dem Krieg – WikiLeaks-Enthüllung

Luftangriff auf einen Trauerzug in Jemen. 8.Oktober
© REUTERS/ Khaled Abdulla
Die Enthüllungsplattform WikiLeaks hat mehr als 500 Dokumente der US-Botschaft in Jemen veröffentlicht, die davon zeugen, dass Washington noch vor dem Krieg dort Kämpfer bewaffnet, trainiert und finanziert hatte. „Die Dokumente belegen unter anderem Lieferungen von diversen....

Kommentare sind geschlossen.