usa

USA bewaffnen syrische Islamisten mit Boden-Luft-Raketen

Eine islamistische Miliz in Syrien verfügt neuerdings über tragbare Boden-Luft-Raketen, so genannte Manpads. Die Gruppe, die von den USA unterstützt wird, ist damit in der Lage, Flugzeuge der syrischen Regierung abzuschießen. Sie könnten auch die russischen Luftstreitkräfte ins Visier nehmen, die die syrische Armee im Kampf gegen die al-Qaida-nahen „Rebellen“ unterstützt.

Die Gruppe mit Namen Ansar al-Islam-Front veröffentlichte am Sonntag ein Video, das von einem Propagandasender der syrischen Opposition in Dubai stammt. Darin ist zu sehen, wie sie die Raketen vom Typ SA-7 Strela-2 präsentieren. Sie packen die Manpads aus, bauen sie zusammen und testen....

Kommentare sind geschlossen.