Die Trumpkarte – Wahl unter falscher Flagge?

trumpcard– Ein Kommentar von Frank Höfer –

An dem historischen Datum 9.11. wendete sich auch im Jahre 2016 wieder einmal das Blatt der Weltgeschichte. Die Wahl Donald Trumps zum 45. US-Präsidenten schockierte auf der einen Seite die etablierten Medien sowie das politische Establishment und ließ auf der anderen Seite Sektkorken knallen. Auch in deutschen Alternativmedien wird die Wahl Trumps bejubelt und man vergisst darüber hinaus, dass man sich im Vorfeld sicher war: Die Wahlen sind sowieso gefälscht!

Haben wir also nun tatsächlich einen demokratischen Prozess erlebt, in welchem sich Trump unerwartet gegen die siegessicher geglaubte Clinton durchgesetzt hat? Wieso hat man die Wahl nicht zu Gunsten Hillary Clintons manipuliert, wenn das ohnehin das übliche Prozedere ist? Wieso kommt kaum jemand auf den Gedanken, dass man Donald Trump von langer Zeit für genau dieses Amt und genau diesen Zeitpunkt auserwählte? Ja okay, das ließt sich jetzt wieder „verschwörungstheoretisch“, aber....

Kommentare sind geschlossen.