Osteuropa geht auf Putins Seite

Ein Hut in Farben der Russischen Flagge (Symbolfoto)© Sputnik/ Alexey Danichev

Die Absicht des neu gewählten US-Präsidenten Donald Trump, Russland beim Handel und beim Ausbau der Beziehungen zu anderen Ländern nicht zu behindern, kann bedeuten, dass immer mehr Spitzenpolitiker Osteuropas ihre strategischen Kontakte zu Moskau weiterentwickeln werden, wie die britische Zeitung Daily Mail am Montag schreibt.

Etwa 25 Jahre nach dem Fall des „Eisernen Vorhangs“ genieße die Politik des russischen....

Kommentare sind geschlossen.