Das größte Flüchtlingslager der Welt bleibt weiter geöffnet, obwohl es eine bekannte Terrorbrutstätte ist

Terrorbrutstätte unterm Eichenlaub der UN
Die Schliessung des größten Flüchtlingslagers der Welt, über das es heisst, dass dort Dschihadisten rektrutiert werden, wurde erneut vertagt. Von Rebecca Flood für www.Express.co.uk, 18. November 2016 Im Dadaab Lager in Ostkenia, das vor über 25 Jahren eröffnet wurde, hausen derzeit etwa 280.000 Flüchtlinge, von denen die meisten Somalier sind. Das Land selbst beherbergt insgesamt eine halbe Million Flüchtlinge und mindestens 330.000 von diesen stammen aus Somalia. Seit 2014 sind etwa 35.000 somalische Flüchtlinge freiwillig in ihre....

Kommentare sind geschlossen.