Blackbox Trump

Welche Richtung in der Außenpolitik der künftige US-Präsident ­einschlagen wird, ist noch offen. Seinen Ankündigungen, mit der bisherigen zu ­brechen, steht ­entgegen, dass auch Neocons zu seinem Beraterkreis ­gehören. Mehr....
RTX2OEXK.jpg
Trump auf einer Wahlkampfveranstaltung am 6. September in Greenville, North Carolina. Die ehemaligen Neocons der Bush-Ära stellen sich gegen dessen offenen Rassismus. In anderen Fragen gibt es dagegen Übereinstimmungen

Kommentare sind geschlossen.