Trumps Schwiegersohn und Israel-Lobbyist Jared Kushner

shutterstock_401584381-israel-nuclear-weapons-1375 Donald Trumps Schwiegersohn Jared Kushner hat offenbar dafür gesorgt, dass Chris Christie und dessen Vertraute aus Trumps Transition Team rausfliegen. Man spricht von einer „stalinistischen Säuberungsaktion“. Christie war vor Jahren als Staatsanwalt gegen Kushners Vater wegen Steuerhinterziehung vorgegangen und es sprangen zwei Jahre Haft dabei heraus. Kushner wird künftig eine von nur zwei Personen sein, die zusammen mit Trump täglich die streng geheimen Präsidenten-Briefings lesen dürfen. Die andere Person mit einer derart hohen Zugangsberechtigung ist Lt. General Michael Flynn, ehemals Chef des Geheimdienstes DIA. Mehr....

Kommentare sind geschlossen.