NATO

Das Allied Air Command in Ramstein übernimmt die Kontrolle über die Raketenabwehrbasis in Rumänien

RAMSTEIN, Deutschland – Heute wurde ein neuer Meilenstein bei der Entwicklung der NATO Ballistic Missile Defense / BMD (des Raketenabwehrschildes der USA und der NATO, s.http://www.nato.int/nato_static_fl2014/assets/pdf/pdf_2016_0 /20160630_1607-factsheet-bmd-en.pdf) erreicht. General Wolters, der Kommandeur des Allied Air Command / AIRCOM (auf der U.S. Air Base Ramstein, s.
http://www.airn.nato.int/about-aircom und http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_12/LP03512_040212.pdf) freut sich, mitteilen zu können, dass die erste landgestützte Raketenbasis des Raketenabwehrschildes, ein Aegis Ashore Missile Defense System (s. dazu auch https://en.wikipedia.org/wiki/Aegis_Ballistic_Missile_Defense_System) in Rumänien, dem AIRCOM unterstellt wurde.
"Das ist ein bedeutender Schritt auf dem Weg zur Verstärkung der BMD
der NATO und zum Schutz Südeuropas, der Bevölkerung und der NATO-

Kommentare sind geschlossen.