Was sind die Ursachen des US-Machteinbruchs gegenüber Eurasien?

Was geschieht heute mit der Supermacht USA? Warum verlor sie von ihrer Vormacht und verliert weiter ihre globale Führungsrolle dass sich sogar Duckdeutschlands Thinktank IPG traut, der Regierung einen Zwergenaufstand anzuraten, sich ein klitzekleines Bisschen abzunabeln? Ist das nur ein Niedergang der Wolfowitz-Doktrin? Oder haben vielleicht die sprichwörtlichen historischen Kräfte das amerikanische Volk verlassen?

Eines ist klar – die amerikanische Supermacht befindet sich in der Situation einer Systemkrise. Jedes Jahr schrumpft somit Washingtons Einfluss in diversen Bereichen: Sowohl im militärisch-politischen als auch im ökonomischen und im kulturellen. Der Verlust der Vorteile einer unipolaren Welt und die Bildung neuer Zentren der Macht, der wachsende Einfluss Chinas und die Konkurrenz seitens des Verbundes der BRICS-Staaten werden von Washington als die größte Bedrohung für die Positionen der USA wahrgenommen. Und die Fähigkeit zur Vorzeige der militärischen Macht, die wirtschaftliche Macht und....

Kommentare sind geschlossen.