Verstärkung im Anti-Terror-Kampf

Die russische Marine entsendet 5 weitere Kriegsschiffe vor die syrische Küste entsendet, um die syrisch-russische Anti-Terror-Offensive zu unterstützen. Ihr Ziel ist der syrische Hafen der russischen Marine - Tartus. Unter den Schiffen sind auch die vier großen Schiffe der Luftlandetruppen "Caesar Kunikov", "Georgiy Pobedonosets", BDK "Korolev", "Nikolai Filchenkov" und "Alexandr Schabalin".
 
Gewöhnlich befördern diese Schiffe Spezialeinheiten der russischen Marine, Marineinfanteristen, sowie schwere kriegswichtige Güter & Technik, wie gepanzerte Landungsfahrzeuge oder Schützenpanzer. Klick Bild für Video
Quelle:

Kommentare sind geschlossen.