US-Refugee welcome!

Prozess mit Signalwirkung: Verwaltungsgericht München verhandelt über den Asylantrag des Deserteurs André Shepherd
Asylantrag_eines_US_51557972.jpg
Einer, der einfach nein gesagt hatte: André Shepherd mit Demonstranten am Mittwoch in München
Dutzende Aktivisten versammelten sich am Mittwoch vor dem Verwaltungsgericht München, um ihre Solidarität mit André Shepherd zu bekunden. Sie demonstrierten anlässlich der Eröffnung des Verfahrens um den Asylantrag des US-Army-Deserteurs, der nicht länger gewillt war, in den Krieg zu ziehen. Bernd Mesovic von Pro Asyl verwies vor dem Justizgebäude auf die grundsätzliche Bedeutung des Prozesses angesichts aktueller Kriege: »Von dem Urteil wird eine Signalwirkung....

Kommentare sind geschlossen.