Schreckliche Zustände in Ost-Aleppo: „Protestler werden niedergeschossen und Flüchtlinge getötet“

Schreckliche Zustände in Ost-Aleppo: „Protestler werden niedergeschossen und Flüchtlinge getötet“
Der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Igor Konaschenkow, hat gestern in Moskau ein Pressebriefring zur Situation im östlichen Aleppo gegeben. Seine Schilderungen beschreiben schreckliche Zustände und das Leiden der Zivilisten unter der Terror-Herrschaft. Die Terroristen plündern nicht nur die....

Kommentare sind geschlossen.