Google gibt Fehler im Umgang mit Fake-News zu

Fake-News auf Google sind ein Problem.

Fake-News auf Google sind ein Problem.

Neben Facebook steht auch Google in der Kritik, den Ausgang der US-Wahl durch Falschmeldungen indirekt mit beeinflusst zu haben. Googles CEO Sundar Pichai erklärte, dass Fake-News ein Problem darstellen, und er schließt auch nicht aus, dass sie die Meinungen der Wähler beeinflusst haben könnten.
 

Der Ausgang der US-Wahl beschäftigt die Welt nach wie vor. Gerade der Umstand, dass das Wahlergebnis relativ knapp war, lässt viele Spekulationen darüber aufkommen, was denn letzten Endes den Ausschlag dafür gegeben hat, wie die Wahl ausgegangen....

 

Kommentare sind geschlossen.