Wieviel Zeit bleibt uns noch?

Stephen Hawking© Flickr/ Lwp Kommunikáció

Ein weiteres Jahrtausend ist laut dem berühmten britischen Physiker Stephen Hawking für die Menschheit nicht mehr drin.

Die Wissenschaft solle Reisen in den Weltraum und der Erforschung des Weltalls mehr Aufmerksamkeit widmen, sagte der Physiker in einem Vortrag an der Oxford University. Dafür habe es lauten Beifall für das Jahrhundertgenie gegeben, schreibt die Zeitung „Daily Mail“. 
„Vielleicht werden wir eines Tages die....

Kommentare sind geschlossen.