Kann Trump es schaffen?

Während die Atlantikerpresse weiterhin die künstlichen Debatten die Hillary Clinton während der Kampagne aufgedrängt hat, auf Donald Trump projiziert, und während sich die Aufrufe zum Mord des gewählten Präsidenten verbreiten, bereitet sich dieser vor das Paradigma zu ändern, um die puritanische Ideologie zu stürzen, die sein Land seit zwei Jahrhunderten beherrscht. Aber wird es ihm gelingen?  
JPEG - 56.4 kB
Donald Trump und General Michael T. Flynn

Die internationale Presse versucht uns davon zu überzeugen, dass die Donald Trump Wähler eine Revolte der „petits Blancs“ [kleinen weißen Amerikaner NdÜ] gegenüber den Eliten zum Ausdruck brachten. Sie ist eigentlich nur eine Fortsetzung der Rede von Hillary Clinton, die diese Wähler eben abgelehnt haben. Die Presse weigert sich zu berücksichtigen, dass die aktuelle Kluft nichts mit den Themen zu tun hat, die Hillary Clinton während dieser Kampagne hochgefahren hat.

Dennoch haben wir alle eine neue Trennlinie entdeckt, nicht zwischen den beiden großen Parteien, sondern in ihrem Inneren selbst. Viele republikanische Führer haben Clinton....

Kommentare sind geschlossen.