Oberbefehlshaber Donald Trump wird über erschreckende Befugnisse verfügen. Danke Obama

Wenn Donald Trump im Januar Oberbefehlshaber wird, dann wird er mit dem Präsidentenamt verbundene Machtbefugnisse übernehmen, wie sie noch nie weitreichender und unkontrollierter waren.

usaEr wird ein ungehemmtes Drohnenprogramm kontrollieren und das Gefängnis in Guantánamo Bay. Sein FBI, das ein Netzwerk von 15.000 bezahlten Informanten umfasst, verfügt bereits über einen Bestand von Schnüffeldaten gegen Moscheen und Aktivisten, und sein Überwachungsimperium NSA ist allgegenwärtig und wird nach mysteriösen Regeln gelenkt, von denen die meisten geheim bleiben. Er wird Bombenkriege gegen sieben muslimische Länder erben, die de facto-Möglichkeit, einseitig Krieg zu erklären, und ein massives Arsenal von Atomwaffen – von dem ein großer Teil jederzeit einsatzbereit ist.

Überrascht durch Hillary Clintons Wahlniederlage werden Demokraten, die diese Machtbefugnisse unter Präsident Obama verteidigt haben, es sich plötzlich anders überlegen, nachdem das Weiße Haus einem Mann übergeben wird, den sie – mit gutem Grund – als „daneben“ und „gefährlich ungeeignet“ beschrieben.....

Kommentare sind geschlossen.