Komplexe Themen, einfach erklärt: Je mehr Geld entsteht, desto mehr Geld fehlt

Warum der heutigen Geldschöpfung unbezahlbare Zinsen entstehenJe mehr Geld in unserem System entsteht, desto mehr steigen auch die Zinsen an.Das Inselbeispiel erklärt es anschaulich. 

 Stellen Sie sich folgende Situation vor: Ein Kreuzfahrtschiff kentert auf hoher See und sinkt. Nur gerade 11 Touristen können sich auf eine einsame Insel retten. Sie beraten sich nun darüber, wie sie wohl am besten überleben könnten und schnell sind sich alle einig, dass eine gut organisierte Arbeitsteilung der wichtigste Faktor sei, um genügend lebensnotwendige Produkte produzieren zu können. Und so wählt jeder eine Tätigkeit aus um sich, seinen Talenten entsprechend, für das Überleben der Gemeinschaft einbringen zu können. Die ersten zehn entscheiden sich für ein solides Handwerk um Güter zu produzieren. Ob Fischer, Jäger, Korbflechter, Waffenschmied, Hüttenbauer oder Landwirt. Der elfte im Bunde ist ein erfahrener Banker, der noch nie ein brauchbares Produkt hergestellt hat, aber den Mechanismus des Geldverleihens bestens kennt. Er erinnert seine Mitbewohner daran, dass ein Handel der individuell erstellten Waren nur erfolgen kann, wenn auch Geld dafür in Umlauf gebracht....

Kommentare sind geschlossen.