Michelle Obama, der nächste Versuch als Präsidentin

Für Hillary Clinton und allen ihren Unterstützern ist der Traum geplatzt, bei der aktuellen Wahl die erste Frau ins Weisse Haus zu bringen. Hillary ist auch zu alt mit 69 Jahren und gesundheitlich nicht dazu fähig, es in vier Jahren nochmals zu versuchen. Was aber passieren kann, Michelle Obama (52) könnte es für 2020 angehen. Schliesslich spricht aus Sicht der Partei der Demokraten vieles für sie. Michelle ist als First Lady sehr bekannt, bei vielen Amerikanerinnen beliebt und sie ist studierte Anwältin ... aber am meisten qualifiziert sie die Tatsache, sie ist eine Schwarze und eine Frau. Also Barrack Obama und Hillary Clinton in einer Person!!!
Michelle hat ja Schultern wie ein Mann!
Wir wissen, den von George Soros gesteuerten Antiamerikanern, liberalen Globalisten und links-Faschisten kommt es nicht auf eine echte Fähigkeit zur Führung des Landes an, sondern um äussere Merkmale, die einen Kandidaten für die Präsidentschaft qualifizieren. Bei Obama war es, weil....

Kommentare sind geschlossen.